Weihnachtskrippen / Santons

Banon Weinachtskrippe
Banon Weinachtskrippe

Santons sind Zeugen der provenzalischen Geschichte. Es bleiben die alten Berufe in der provenzalischen Tradition erhalten, die sich so passend in der Weihnachtsgeschichte wiedergespiegeln.

Banon Weinachtskrippe
Banon Weinachtskrippe

Es gibt kaum einen südfranzösischen Markt und kaum ein Souvenirgeschäft, wo denen die fein bemalten Figürchen fehlen. Die Krippe, französisch „crèche“, wird liebevoll in provenzalischer Miniaturlandschaft  „village de crèche“ aufgebaut.

Banon Weinachtskrippe
Banon Weinachtskrippe

Ursprünglich waren es rein biblische Santons , heute sind in den Krippen auch urigen Typen, die das ursprüngliche südfranzösische Leben zeigen. Santons sind meist zwischen 4 und 15 cm groß. Zu jeder Figur gibt es eine eigene kleine Geschichte.

Banon Weinachtskrippe
Banon Weinachtskrippe

Das Santon-Museum in Fontaine de Vaucluse ist das ganze Jahr über geöffnet.

Santon-Museum in Fontaine-de-Vaucluse
Santon-Museum in Fontaine-de-Vaucluse

Eine der schönsten provenzalischen Santon-Weihnachtskrippen wird jedes Jahr von Dezember bis Februar in der unteren Kirche von Banon (Alpes-de-Haute-Provence) präsentiert. Auf über 60m² wird das alte Dorf Banon dargestellt.

Banon Weinachtskrippe
Banon Weinachtskrippe

Mehr als 200 Santons (Figuren) stellen die einzelnen Bereiche des provenzalischen Dorflebens darf. Jede Figur ist liebevoll handgefertig, hat einen individuellen Charakterund einen unverwechselbaren Gesichtsausdruck.

Banon Weinachtskrippe
Banon Weinachtskrippe

Geöffnet ist die Weihnachtskrippe von Banon vom 17.12.2016 bis zum 01.01.2017täglich von 14 Uhr bis 17 Uhr. Ab dem 02.01.2017 bis zum 05.02.2017 samstags und sonntags von 14 Uhr bis 17 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*