Adventskalender – 20. Dezember

Adventskalender-Quiz, zwanzigste Frage
Adventskalender-Quiz, zwanzigste Frage

Wie heißt eine der größten und berühmtesten Buchhandlungen Frankreichs, die sich in Banon befindet?

Le Bleuet, in Deutsch die Kornblume, heißt die Buchhandlung in Banon.

Bitte merken Sie sich den ersten Buchstaben nach dem Artikel.

Es gibt auf Bücher auf Deutsch
Es gibt dort auch Bücher auf Deutsch

Was ist das Interessanteste an Buchhandlungen? Für uns sind es die Bücher. Wir hatten aus diesem Grunde schon einmal zwei Provence-Lektüre-Listen zusammengestellt, Teil 1 und die Fortsetzung dazu.

1990 wurde die gesuchte Buchhandlung von Joel Gattefossé in Banon (Alpes-de-Haute-Provence) gegründet. Es ist eine der größten unabhängigen Buchhandlungen in Frankreich.

Nach großen Erfolgen und zahlreichen, immer wiederkehrenden Liebhabern dieser Buchhandlung eröffnete sie im Jahre 2012 den Online-Handel, um über eine Million verschiedener Titel anzubieten, mit denen sie Amazon Konkurrenz machen könnte.

Dafür wurde unterhalb des Dorfes Banon ein Lager erbaut, um die Bücher lagern und versenden zu können.

Es folgen zwei kurze Absätze über wirtschaftliche Schwierigkeiten der ländlichen Region, die nicht ganz mit den Urlaubsträumen vereinbar scheinen. Sie können Sie hier überspringen.

Aufgrund der Abgelegenheit Banons als Standort der Buchhandlung wird die Logistik und der Versand der Bücher zu teuer und es wurde  über ein Crowdfunding-Projekt versucht, die auflaufenden Kosten abzufedern. Das gelang leider nicht.

Ein ehemaliger Stammgast und seine Frau haben die Buchhandlung inzwischen übernommen. Die Geschichte war gewagt und turbulent, denoch ist die gesuchte Buchhandlung in ganz Frankreich und darüber hinaus bekannt.

Seit dem Jahr 2000 leben wieder etwas mehr als tausend Menschen in Banon. Das Dorf liegt südöstlich des Mont Ventoux und südlich der Montagne de Lure auf einem Hügel am Ostrand des Tals der Riaille (Haute-Provence).

Landwirtschaft spielt immer noch eine wichtige Rolle, mit Produktion vom Käse Fromage de Banon und Lavendel. Banon ist von Getreide- und Lavendelfeldern umgeben. Touristen besuchen die Region wegen der „verlassenen Landschaft“,  dem sonnigen Klima und der Nähe des Luberon.

In Banon wird jedes Jahr von Dezember bis Februar eine der schönsten provenzalischen Santon-Weihnachtskrippen präsentiert. Auf über 60m² wird das alte Dorf Banon dargestellt.

zurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ferienwohnungen mitten in der Provence